Webprogrammierung lernen

Homepage Zugriffsanalyse mit Google Analytics
Website Tracking / Google Analytics Tutorial

Hat man eine fertige Homepage und will sehen, wie erfolgreich die Seite angenommen wird, muss man die Zugriffe auf die Homepage untersuchen. Dafür gibt es sogenannte Tracking Tools, mit denen man diese Daten auswerten kann.

Das bekannteste unter diesen Tools und obendrein noch kostenlos ist Google Analytics. Man muss sich nur einen kostenlosen Google Account anlegen und kann sich dann einen Analytics Account einrichten.

In diesem Tutorial will ich einen kurzen Einblick geben, wie man in Analytics einsteigen kann und erste Daten analysieren.




1. Erstmal muss man sich in das System einloggen.
Dazu geht man auf die Google Homepage www.google.de und klickt rechts oben auf Anmelden:
Analytics Tutorial

 




2. Dann auf der nächsten Seite in die Anmeldebox die Logindaten eintragen und auf Anmelden klicken:
Analytics Tutorial




3. Jetzt ist man im Google Account eingeloggt. Mit folgenden Schritten kommt man in die Account Übersicht:
Analytics Tutorial
Analytics Tutorial

 




4. Jetzt kann man in der Übersicht bei Meine Produkte Analytics anklicken:
Analytics Tutorial




5. Jetzt ist man in Analytics eingeloggt. Wenn nicht gleich das Dashboard angezeigt wird, muss man erst noch mit dem Select Feld das Homepage Profil auswählen:
Analytics Tutorial


6. Nun ist man dort wo man eigentlich hin will, im Dashboard von Analytics, wo eine Übersicht über die aktuellen Daten angezeigt wird:
Analytics Tutorial




7. Jetzt muss man nur noch den Zeitraum einstellen, den man analysieren will.
Erst oben auf den Pfeil klicken:
Analytics Tutorial

Dann den Zeitraum eintragen und auf Anwenden klicken:

Analytics Tutorial



Hier noch ein paar kurze Infos, was die Daten bedeuten:

Ganz oben sieht man grafisch wie sich die Zugriffe im Laufe der Zeit entwickelt haben. Wenn die Webseite schon länger läuft, dann stellt man den Zeitraum auf 1 Jahr und hat dann schön die Entwicklung des Jahres im Blick.
Man kann auch mit dem Mauszeiger über die einzelnen Punkte fahren, um sich Daten der einzelnen Tage anzeigen zu lassen.

Dann gibt es noch zwei interessante Boxen: Karten-Overlay und Übersicht über die Zugriffsquellen:

Karten-Overlay
Hier kann man prüfen von wo die Homepage Besucher kommen. Man kann in der Weltkarte auf einzelne Länder klicken und bekommt dann eine Detailansicht. So kann man z.B. Deutschland anklicken und sieht dann auf der Deutschlandkarte die Zugriffe aus den verschiedenen Städten.

Übersicht über die Zugriffsquellen
Hier kann man sehen, von woher die Besucher auf die eigene Seite gekommen sind.
Verweis-Websites: das sind Zugriffe von anderen Webseiten, wo Besucher auf einen Link auf die eigene Seite geklickt haben
Direkte Zugriffe: da haben die Besucher einfach im Browser (Internet Explorer oder Firefox) die Webadresse eingegeben.
Suchmaschinen: das sind Besucher die bei Suchmaschinen gesucht und dort dann die Seite gefunden haben

Interessanter bei Übersicht über die Zugriffsquellen ist noch die Unterseite. Auf die kommt man, wenn man in der Box unten den Link Bericht anzeigen klickt. Hier bekommt man links unten die Liste der Seiten mit den genauen Adressen, von wo die Besucher gekomment sind. Rechts unten ist die Liste der Suchwörter mit den man gefunden wurde.

Viel Spaß beim Homepage analysieren mit Google Analytics!

Webdesign Nürnberg